„Wild“ auf Burg Pyrmont -Genussregion Elzerland- Oktober 2018

Eine Veranstaltung der besonderen Art

Am 14. Oktober 2018 dreht sich auf der Burg Pyrmont breits zum zweiten Mal alles um das Thema „Wild“ und die Genussregion Elzerland.

Die Veranstaltung wird vom Schieferland Kaisersesch zusammen mit der Kooperation Elzerland und der Burg Pyrmont organisiert und bietet der ganzen Familie einen aufregenden Tag auf der malerisch gelegenen mittelalterlichen Burg.
Auf dem Gelände der Burg Pyrmont finden Sie an diesem Tag zahlreiche regionale Aussteller und Produkte. Da das Thema „Wild“ prägend für die Region ist und in zahlreichen Gastronomie-Betrieben im Schieferland Kaisersesch auf der Speisekarte zu finden ist, möchten wir unter anderem die Vorzüge von Wildbret und anderen Genüssen aus der Region präsentieren. Die Veranstaltung beginnt um 10.30 Uhr mit dem traditionellen Hubertusgottesdienst auf der Turnierwiese, unter Begleitung der Jagdhornbläser Wilde Endert e.V.
Darüber hinaus wird den Familien an diesem Tag ein buntes Rahmenprogramm für Kinder auf der Burg Pyrmont geboten. Die „Rollende Waldschule“, die „Mobile Bienenschule“ und vieles mehr geben Einblicke in die heimische Wildnis.
Weitere Informationen rund um die Veranstaltung „Wild“ auf Burg Pyrmont sind beim Touristik-Büro in Kaisersesch erhältlich.

Touristik-Büro Schieferland Kaisersesch
Am Römerturm 2 ∙ 56759 Kaisersesch
Telefon: 02653 9996 502
E-Mail: touristik-buero@vg.kaisersesch.de ∙ www.schieferland-kaisersesch.de

Zurück